Magie

Es gibt zwei Arten von Magie.Die weiße Magie und die schwarze Magie.Die weiße ist meistens anzuwenden,ohne jemanden wirklich zu schaden.

(Denn das oberste Gesetz der Hexen lautet:" Tu was du willst,aber schade niemandem")

In der schwarzen Magie heißt es im Grunde "Ob du willst oder nicht,du wirst das (tun etc.)"Dadurch wird natürlich das Schicksal dieser Person beeinflusst und das könnte böse enden,erstens,weil es das komplette,vom Schicksal geplante Leben geändert werden kann,und zweitens weil das Schicksal einen heftigen Rückschlag geben kann,da es nicht mag,wenn man in sein Handwerk pfuscht.Das soll heißen,der Zauber könnte ganz von hinten losgehen,vorallem wenn man unerfahren und leichtsinnig an soetwas rangeht.Unter anderem könnte,selbst wenn es zu funktionieren scheint,der eigentliche Wunsch der Zauberin nicht erfüllt werden.

Es ist immer gut,zuerst sich Informationen zu besorgen,bevor man groß handelt.

Es wird aber darum gestritten,was zur welchen Magie angehört und was sie genau bedeutet.

 

Unter diesen beiden Magien gibt es noch eine "rote Magie".Darüber weiß ich nicht groß was.Aber es soll so ziemlich das Schlimmste sein,was man einem Menschen antun kann.Diese Magie soll Suizid (=Selbstmordbedürfnis) hervorrufen können.Im Grunde eine verstärkte Form der schwarzen Magie.Am liebsten die Finger davon lassen,vorallem wenn man keine Ahnung hat.


Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!